enesfrdept-br +51 984 603 305 info@conde.travel

Biosicherheitsprotokolle COVID-19

Jetzt, wo alles wieder losgeht, möchten wir Sie darüber informieren, dass Conde Travel bereit ist, die erlaubten Touren mit allen notwendigen Sicherheitsprotokollen durchzuführen, um Ihnen und Ihren Lieben ein unvergessliches, aber sicheres Erlebnis zu garantieren.

Die Protokolle sind:

Alle Mitarbeiter von Conde Travel: Reiseleiter, Träger und Köche durchlaufen einen COVID19-Molekulartest, bevor sie ihre Dienste anbieten, so dass Sie sich in jedem Moment sicher fühlen können.
Die Temperaturkontrolle ist für unser Personal und die Passagiere erforderlich.
Händewaschen ist für unsere Mitarbeiter und Fahrgäste erforderlich.
Unsere Guides haben immer einen persönlichen Erste-Hilfe-Koffer dabei, der Masken, Handschuhe und Thermometer etc. enthält.
Das Tragen von Masken ist sowohl für das Personal als auch für die Fahrgäste vorgeschrieben.
Latexhandschuhe sind für Fahrgäste optional, für unser Personal jedoch obligatorisch.
Der Mindestabstand zwischen den einzelnen Personen beträgt anderthalb Meter und wird von unseren Guides respektiert und organisiert.
Die Fahrzeuge, die den Service anbieten, werden vor und nach jedem Service gemäß den vom peruanischen Gesundheitsministerium vorgegebenen Biosicherheitsprotokollen desinfiziert.
Im Inneren der Fahrzeuge befinden sich Masken, Handdesinfektionsmittel und ein Erste-Hilfe-Kasten mit Sauerstoffmasken usw. Für den Fall, dass einer unserer Passagiere benötigen wird; es ist ratsam, lassen Sie Ihren Führer über Ihre Gesundheit wissen.
Wir nutzen nur 50 % der Kapazität des Fahrzeugs, um die Anforderungen an die soziale Distanzierung zu erfüllen.

All die harten Momente sind vorbei, es ist Zeit, wieder neue Projekte, Träume und Orte zu entdecken, so können Sie jetzt buchen und morgen reisen.

Wir sind bereit, an Ihren Reiseabenteuern mitzuwirken.

Bleiben Sie nicht mehr zu Hause, fangen Sie an, Ihren Reiseplan zu machen!
Conde Travel, Cusco und Machu Picchu warten auf Sie!

Anhang Nº 1 - Gebrauchsanweisung für die Maske

Zielsetzung: Entdecken Sie die Anweisungen zur korrekten Verwendung der Maske.
Umfang: An alle Verwaltungs- und Betriebsmitarbeiter, Dritte, Kunden und andere, die den Einsatz von Masken benötigen.
Frequenz: Jedes Mal, wenn es notwendig ist.
Prozess:
1.- Waschen Sie sich vor dem Anlegen der Maske die Hände mit Wasser und Seife oder mit einem Desinfektionsmittel nach den gängigen Verfahren.
2.- Stellen Sie sicher, dass die Maske nicht beschädigt ist.
3.- Achten Sie darauf, dass die Außenseite der Maske nach außen zeigt.
  Bedecken Sie Mund und Nase mit der Maske, halten Sie die Bänder oder Gummibänder um die Ohren oder am Hinterkopf und passen Sie das Band über der Nase an.
5.- Vermeiden Sie es, die Maske während des Gebrauchs zu berühren, und waschen Sie sich in diesem Fall die Hände mit Wasser und Seife.
6.-

Nehmen Sie die Maske ab, ohne den vorderen Teil zu berühren, und entsorgen Sie sie in einem geschlossenen Behälter. Waschen Sie dann Ihre Hände mit Wasser und Seife. Sie können auch Handdesinfektionsmittel verwenden.

Wann sollte ich die Maske wechseln?

  • Wenn sie nass oder kaputt ist.
  • Stoffgesichtsmasken werden gewaschen und vorzugsweise mit einem Bügeleisen desinfiziert.
Abhilfemaßnahmen: Wenn eine falsch aufgesetzte Maske erkannt wird, muss diese sofort korrigiert werden; ist das Ereignis bereits eingetreten, ist eine Desinfektion durchzuführen.

Anhang Nº 2 - Anweisungen zum Händewaschen und Desinfizieren

Zielsetzung: Entdecken Sie die Anweisungen zur korrekten Verwendung der Maske
Umfang: An alle Verwaltungs- und Betriebspersonen, Dritte, Kunden und andere, die den Einsatz von Masken benötigen
Frequenz: Jedes Mal, wenn es notwendig ist.
Prozess:

Außerdem:

  • Waschen Sie Ihre Hände immer mit Wasser und Seife, es ist effektiver als Alkohol-Desinfektionsmittel.
  • Wenn Sie keine Möglichkeit zum Händewaschen haben, verwenden Sie Alkohol-Desinfektionsmittel Punkte.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Nase und Mund mit ungewaschenen Händen zu berühren.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife bis zu den Ellbogen, um eine umfassende Reinigung zu erreichen.

Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife:

  • Nachdem Sie sich an einem öffentlichen Ort aufgehalten haben.
  • Nach dem Schnäuzen, Husten, Niesen oder dem Toilettengang.
  • Vor dem Umgang mit oder der Zubereitung von Lebensmitteln.
KORRIGIERENDE MASSNAHMEN: Wenn festgestellt wird, dass sich das Personal nicht die Hände gewaschen hat, müssen die Verantwortlichen dafür sorgen, dass die Hände korrekt gewaschen werden.

Anhang Nr. 3 - Richtige Verwendung des Infrarot-Fieberthermometers

ANLEITUNG

Zielsetzung: Beschreiben Sie die Schritte, die zur Messung der Temperatur als Kontrollmaßnahme durchgeführt werden müssen.
Umfang: Dieses Verfahren gilt für alle Verwaltungs- und Betriebsmitarbeiter, Dritte, Kunden und andere.
Frequenz: Am Anfang, am Ende und wenn der Fall es verdient.
Prozess:

Empfehlungen vor dem Gebrauch

  • Stellen Sie sicher, dass die Sensoröffnung nicht verschmutzt ist.
  • Der Sensor darf nicht berührt oder angeblasen werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche, auf der Sie die Temperatur messen (vor oder hinter dem Ohr), nicht nass oder verschwitzt ist (sie muss trocken sein).
  • Messen Sie nicht auf Haaren, Narben oder Hindernissen, die die Messung verfälschen könnten.

Während der Temperaturmessung

  • Stellen Sie das Gerät vor die zu beurteilende Person und nehmen Sie einen Abstand von 1 bis 5 cm zu der zu messenden Oberfläche ein.
  • Drücken Sie die Taste, um die Temperatur zu messen.
  • Überprüfen Sie den Wert, der auf dem Display angezeigt wird.

Wenn Sie eine neue Messung durchführen wollen, können Sie die vorherigen Schritte wiederholen.

Nach Beendigung der Tätigkeit

  • Das Gerät wird desinfiziert und im Koffer aufbewahrt.
WICHTIG: Beachten Sie die Gebrauchsanweisung des Infrarot-Fieberthermometers je nach Marke und Modell.

Anhang Nº 4 - Anweisung Zahlung per Kreditkarte oder bar

Zielsetzung: Stellen Sie Richtlinien zur Verfügung, um das Risiko einer Infektion bei Karten- oder Barzahlung zu vermeiden.
Umfang: An alle Mitarbeiter, Dritte und Kunden.
Frequenz: Jedes Mal, wenn es gebraucht wird.
Prozess:

KREDITKARTENZAHLUNG

  1. Fordern Sie den Kunden auf, das Zahlungsmittel an einen vom Betrieb vorgesehenen Platz zu legen.
  2. Das Kassensystem, die Kreditkarte und der Stift werden desinfiziert. Lassen Sie das POS an der vom Etablissement bezeichneten Stelle liegen und respektieren Sie die Distanzierung.
  3. Fordern Sie den Kunden auf, sein Passwort einzugeben und das Kassensystem an der vom Etablissement bezeichneten Fläche zu verlassen und den Abstand zwischen den Personen zu respektieren.
  4. Nehmen Sie die Kasse und gehen Sie zur Abholung, fragen Sie den Kunden, ob Sie einen Zahlungsnachweis wünschen, wenn die Antwort positiv ist, lassen Sie die Kasse auf der vom Etablissement bezeichneten Fläche stehen.
  5. Fahren Sie mit der Händedesinfektion und den bei der Transaktion verwendeten Gegenständen fort.

BARZAHLUNG

  1. Bitten Sie den Kunden, das Bargeld an der vom Betrieb vorgesehenen Stelle abzugeben.
  2. Sammeln Sie das Geld ein und legen Sie das Wechselgeld ein.
  3. Fahren Sie mit der Desinfektion der Hände und der bei der Transaktion verwendeten Elemente fort.
WICHTIG: Informieren Sie den Kunden, dass die Händedesinfektion eine präventive Maßnahme für die Transaktion ist.